STADTRADELN in Hennigsdorf
Auf die Räder - fertig - los!

STADTRADELN in Hennigsdorf
Auf die Räder - fertig - los!

Im Zusammenhang mit der Europäischen Mobilitätswoche 2021 hat sich die Stadtverwaltung dazu entschlossen, am diesjährigen STADTRADELN als vorgezogene Maßnahme teilzunehmen. Als nachhaltige Mobilitätsform für Jung und Alt entspricht das Stadtradeln dem diesjährigen Motto „Aktiv, gesund und sicher unterwegs“. Ziel ist es, möglichst viele Kilometer mit dem Rad innerhalb des Zeitraumes vom 14.08.2021 bis zum 03.09.2021 zurückzulegen.

 

Zur erstmaligen Teilnahme der Stadt Hennigsdorf in 2020 waren fast 500 aktive Radelnde dabei und erfuhren innerhalb des Aktionszeitraumes 96.000 km. Damit landete die Stadt im Brandenburgweiten Vergleich auf Rang 3 in der Einwohnerkategorie 10.000 bis 50.000 Einwohner.

 

Um dieses Ergebnis in diesem Jahr zu übertreffen sind wir auf Ihre Unterstützung angewiesen: also, anmelden und mitradeln!

 

Jetzt registrieren!


STadtradeln - was ist das?


Stadtradeln ist eine Kampagne des Klima-Bündnisses. Ziel ist es, möglichst viele Kilometer mit dem Fahrrad innerhalb eines Zeitraumes von 3 Wochen zurückzulegen. Die zurückgelegten Kilometer werden über ein für die Teilnehmenden kostenloses, appgestütztes Trackingsystem erfasst. Der Wettbewerb wird deutschlandweit ausgetragen. Neben dem interkommunalen Wettbewerb treten die Teams innerhalb einer Kommune gegeneinander an. Es ist jedem Teilnehmenden möglich ein eigenes Team zu gründen oder einem bestehenden Team beizutreten. Ein Team sollte aus mindestens 2 Fahrenden bestehen. Eine Obergrenze der Teamgröße besteht nicht. Jede/r Teilnehmende und gefahrene Meter zählt – für mehr Gesundheit und Sicherheit im Verkehr durch nachhaltige Mobilität oder einfach aus Spaß am Radfahren! Eine Verpflichtung täglich zu „radeln“ besteht nicht. 


Nach Ablauf des Fahrzeitraumes wird analog des vergangenen Jahres durch die Stadt Hennigsdorf eine Prämierung in vier Kategorien vorgenommen

  • das beste Team (am meisten gefahrene km),
  • bester Einzelteilnehmerdurchschnitt (Durchschnittswert Kilometer je Teammitglied),
  • bester Teamdurchschnitt (die meisten km je Teammitglied),
  • bestes Teamfoto und die beste Schulklasse (am meisten gefahrene km). 

 

Mitmachen und registrieren!



AKTIONEN & RAHMENPROGRAMM 2021


"Woche des Fahrrads" in der Stadtbibliothek 

Auch die Stadtbliothek Hennigsdorf nimmt in diesem Jahr im Rahmen einer "Woche des Fahrrads" vom 16.08.2021 bis 20.08.2021 am Stadtradeln teil und lädt zur gemeinsamen Erkundung von Büchern, DVDs, Filmen und vielem mehr ein. Finden Sie heraus, wo Ihr nächster Fahrradurlaub Sie entlangführen kann! Die Aktion richtet sich an alle Altersgruppen - von Jung bis Alt sind alle gern gesehen. Einfach im Aktionszeitraum in der Stadtbibliothek vorbeikommen und losstöbern! 

Fahrradcodierung auf dem Rathausplatz

Am 18.08.2021 lädt das Polizeirevier Hennigsdorf zu einer "Fahrradcodier-Aktion" ein. Von 10-14 Uhr steht die Polizei für Sie auf dem Rathausplatz bereit. Sie benötigen keinen Termin, sondern lediglich Ihr Fahrrad und Ihren Personalausweis. Bei der Fahrradcodierung wird am Fahrradrahmen ein Code (individuelle Ziffern und Buchstabenkombination) eingefräst, wodurch Ihr Fahrrad nach Diebstahl oder Verlust rückverfolgbar ist. Kommen Sie vorbei und lassen Sie Ihr Fahrrad sichern!

Thematische Fahrradtour durch Hennigsdorf

Am 29.08.2021 nimmt der Verkehrsclub Deuschland (VCD) Sie mit auf eine thematische Fahrradtour durch Hennigsdorf und Umgebung unter dem Motto "Vom Nordpol zum Eiskeller und zurück Richtung Kopenhagen". Für die Tour stehen nur begrenzte Platzkapazitäten zur Verfügung. Eine Anmeldung ist daher erforderlich! 

Mehr erfahren und Platz sichern!


Bei Fragen können Sie sich gern an Herrn T. Zander wenden:

Herr T. Zander

Telefon: (03302) 877113
E-Mail: tzander@hennigsdorf.de

 

 

Eine Kampagne des

 

Zurück zu Europäischen Mobilitätswoche 2021