Inhalt

STADTRADELN: Auf die Räder - fertig - los!

Im Zusammenhang mit der Europäischen Mobilitätswoche 2022 hat sich die Stadtverwaltung dazu entschlossen, bereits zum dritten Mal beim STADTRADELN teilzunehmen. Als nachhaltige Mobilitätsform für Jung und Alt entspricht das STADTRADELN dem diesjährigen Motto »Better Connections - Besser verbunden«. Ziel war es, möglichst viele Kilometer mit dem Rad innerhalb des Zeitraumes vom 27.08. bis 16.09.2022 zurückzulegen. 

Rückblick 2022

In 2021 traten knapp 600 aktive engagierte Radelnde an und erfuhren innerhalb des Aktionszeitraumes 106.000 km. In diesem Jahr war es spannend bis zum letzten Tag und dann standen nach drei Wochen insgesamt noch nie erreichte 113.000 Kilometer auf den Tachos aller für ihre Kommune angetretenen Hennigsdorfer Teams. Damit wurde der Rekordwert des vergangenen Jahres um mehr als 7000 Kilometer überboten und Hennigsdorf steht wieder als fahrradbegeistertste Kommune mit 51 Teams, 528 Radelnden und den meisten Kilometern in ganz Oberhavel da. 

Das STADTRADELN wurde in Hennigsdorf auch in diesem Jahr wieder durch ein Rahmenprogramm begleitet. Neben der geführten Fahrrad-Tour des VCD, war auch die Polizeiinspektion Oberhavel wieder vor Ort mit einer kostenlosen Fahrradcodierungsaktion. Im Rahmen der Abschlussveranstaltung am 19. September vor dem Rathaus mit Bürgermeister Thomas Günther wurde schließlich auch das städtische Lastenrad, dass sich alle Hennigsdorferinnen und Hennigsdorfer ab Ende September kostenlos ausleihen können, vorgestellt.

Natürlich gab es als kleinen Anreiz für's Radeln wieder tolle Gewinne in verschiedenen Kategorien. Prämiert wurden:

  • Der SV Stahl Hennigsdorf als „bestes Team“ mit 22.481 km. Sie konnten sich über einen 100-Euro-Getränkegutschein für eine gelungene Siegerparty freuen.
  • Die Radlergruppe „velo“ mit 828,9 km pro Teilnehmenden, die sich über Fahrradinspektions-Gutscheine für den "besten km-Teamdurchschnitt" freuen konnte. 
  • Die Klasse 6b der Grundschule Nord mit 3.683 km als "beste Schulklasse" freute sich über eine Einladung in den Kletterpark.
  • Die "Kita Spatzennest" erhielt das beste Teamfoto einen 50-Euro-Getränkegutschein.

Neben den Preisen und Urkunden gab es noch gesunde Shakes vom rollenden Smoothiebike, Kinder konnten Seifenblasen auf einem speziellen Fahrrad "erstrampeln" und es gab auch die Möglichkeit für alle, Testrunden auf E-Bikes und E-Scootern auf dem Rathausplatz zu drehen. -Ein gelungener Abschluss für eine gelungene Rad-Veranstaltung!

Die Stadt gratuliert allen Teilnehmenden und ist stolz auf die erbrachten Leistungen. Unser Dank geht an alle Teilnehmenden und Unterstützenden für Ihren Einsatz!


KONTAKT

Herr P. Zöller

Telefon: (03302) 877353
E-Mail: pzoeller@hennigsdorf.de

 

Eine Kampagne des 

Zurück zu Europäischen Mobilitätswoche 2022