Inhalt

1. Bürgerversammlung zum Planungsausbau Fontanestraße 

Datum: 12.07.2017

1. Bürgerversammlung zum Planungsausbau Fontanestraße 

Die Stadt Hennigsdorf beabsichtigt eine Machbarkeitsstudie zum Ausbau der Fontanestraße / Edisonstraße zu erarbeiten.

Der Straßenzug Fontanestraße / Edisonstraße ist mit einer Länge von ca. 2,3 km die wichtigste innerstädtische kommunale Hauptverkehrsstraße in der Stadt. Sie durchquert die Stadt von Nord nach Süd und erschließt das Stadtzentrum.

Neben dem immer schlechter werdenden Bauzustand der Straße sind vor allem die starke Lärmbelastung der anliegenden Wohnbebauung, der fehlende Baumbestand, die mangelhafte Führung der Radfahrer, die Unfallgefährdung der Fußgänger und Radfahrer (besonders an den Knotenpunkten), die fehlenden Querungsanlagen, der hohe Parkdruck und die fehlende städtebauliche Integration sind wesentliche Gründe, die eine grundhafte Erneuerung erfordern.

 

Vor diesem Hintergrund lädt die Stadtverwaltung Hennigsdorf alle interessierten Bürger zur 
1. Bürgerversammlung

          am Dienstag, den 18. Juli 2017 um 17.30 Uhr
          in den Sitzungssaal der Stadtverwaltung Hennigsdorf 
          Rathausplatz 1 in 16761 Hennigsdorf

ein.

Vertreter der Stadtverwaltung und das beauftragte Planungsbüro wollen frühzeitig mit den Bürgern über grundsätzliche Möglichkeiten, aber auch über Grenzen der Straßenneugestaltung der Fontanestraße diskutierten.

Anregungen und Hinweise aus dieser Bürgerversammlung werden in den weiteren Arbeitsprozess einfließen. Im Zuge des Planungsprozesses sind weitere Öffentlichkeitsbeteiligungen geplant.