Inhalt

Aktuelle Baustelleninformation

Hier finden Sie eine Übersicht zu den aktuellen Baustellen im Stadtgebiet Hennigsdorf.

Karte wird geladen...

Aktuelle Baustellen (2)

  • Vollsperrung Brückendurchfahrt Marwitzer Straße

    Im August 2022 beginnt die Bahn AG mit dem Abriss/Neubau der alten Bahnbrücke. Im Bereich der Eisenbahnüberführung in der Marwitzer Straße in Hennigsdorf kommt es bis zu erheblichen Verkehrseinschränkungen. Die Bahn AG rechnet bis März 2025 über fünf Bauphasen hinweg mit der Fertigstellung.

    Ab 8. August 2022 bis voraussichtlich 31. Oktober 2022 ist die Brückendurchfahrt voll gesperrt. Danach wird es zu weiteren Verkehrsraumeinschränkungen kommen.

    Bitte beachten Sie die aktuelle Beschilderung vor Ort. Alle weiteren Informationen zu der Baumaßnahme finden Sie im Bauinfoportal der Deutschen Bahn .

    Dauer:
    Vom 8. August bis März 2025
    Bauherr:
    DB Netz AG
  • Grundhafter Ausbau der Friedrich-Wolf-Straße

    Baumaßnahme zum grundhaften Ausbau der Friedrich-Wolf-Straße zwischen Marwitzer Straße bis zum Garagenkomplex am Ende der Straße beginnt ab 9. Mai 2022. Die Bauarbeiten an Fahrbahn, Nebenanlagen sowie die Maßnahmen für den barrierefreien Umbau der Bushaltestellen sollen bis zum Jahresende andauern.

    Die Baumaßnahme erfolgt unter Vollsperrung . Ausgebaut wird die gesamte Friedrich-Wolf-Straße ab Marwitzer Straße bis zu den Garagen.

    Ab 9. Mai zieht die Bushaltestelle in die Rigaer Straße. Die Haltestellen in der Friedrich-Wolf-Straße für die Linien 808 und 809 können dann nicht mehr angefahren werden. Dazu gibt es Aushänge vor Ort und die OVG informiert auf ihrer Website dazu.

    Dauer:
    Vom 9. Mai bis Ende des Jahres 2022
    Bauherr:

    Herr B. Barnert

    Telefon: (03302) 877140
    E-Mail: bbarnert@hennigsdorf.de.

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass vermutlich nicht alle Baustellen aufgelistet sind. Die Stadt Hennigsdorf ist nicht für alle Straßen zuständig. Oft erhalten wir nur kurzfristig oder verspätet Informationen, wann eine Baustelle auftritt. Sofern wir gesicherte Erkenntnisse über die Baumaßnahme erhalten, werden wir Sie hier informieren.