Sprungziele

Projekttage

Projekttage

Jetzt geht's los!

Hier finden Sie Anleitungsmaterial für die Gestaltung Ihrer Projekttage für die Klassenstufen 1 bis 12. Die Unterlagen können also sowohl für die Grundschulen als auch für die weiterführenden Schulen genutzt werden.

Bitte beachten Sie bei der Planung der Projekttage, dass Sie sich bei den Anlaufplänen an die Klassenkategorien a, b, c, d, e, f orietieren. Es liegen zwei Ablaufpläne vor, einen für die Klassen mit der  Kategorie a, c oder e (Bsp. Klasse 1a oder Klasse 10c) und für Klasse mit der Kategorie b, d, f (Bsp. Klasse 3b oder 7d). Dies ist wichtig, da das Equipment der jeweiligen Aktionen am Tag nicht parallel genutzt werden kann.

Das Material (Spieleboxen und Tape Art Material), das zur Umsetzung der Projekttage benötigt wird, liefern die MitarbeiterInnen des Fachdienstes Familie, Jugend und Integration der Stadtverwaltung Hennigsdorf an die jeweiligen Schulen in der Vorbereitungswoche (28.07 -29.07) aus.

Projekt-Ablaufplan der Klassen a, c, und e

Projekt-Ablaufplan der Klassen b, d, und f

 

Viel Spaß bei den Projekten!

Bei Fragen können Sie sich gerne an uns wenden.

 

Mögliche Aktionen

Kennlernspiele 

In Gruppen mit vielen neuen Kindern ist es anfangs gar nicht so leicht, Namen und Gesichter miteinander zu verbinden. Kennenlernspiele helfen, erste Kontakte zu knüpfen. Wir haben drei Kennlernspiel für euch vorbereitet: Aktion Kennlernspiele

 

Aktion #GLÜCK VERTEILEN

Ihr möchtet bei der Aktion #GLÜCK VERTEILEN mitmachen. Das Ganze soll möglichst viel Glück in unsere Stadt bringen und Euch natürlich auch Spaß machen. Um den Überblick zu behalten und gut zu planen, haben wir für euch eine Checkliste vorbereitet: Aktion #Glück verteilen

 

Tape Art

Alle Schulklassen in der Stadt sind herzlich eingeladen bei der 1. Hennigsdorfer Tape Art Aktion mitzumachen. Am Ende wollen wir eine große Tape-Art-Ausstellung mit Euren Kunstwerken organisieren! 

Tape Art (Klebebandkunst) beschreibt Kunst, die aus Klebebändern entsteht. Dabei können verschiedene Klebebänder mit unterschiedlichen Strukturen, Farben und Formen verwendet werden. Eurer Fantasie sind keine Grenzen gesetzt - Aktion Tape Art

 

Weitere Materialien

Brief vom Bürgermeister Thomas Günther

Belehrung Straßenverkehr