Finanzen

Der Finanzbereich der Stadt Hennigsdorf umfasst ein stetig wachsendes und breitgefächertes Spektrum. Durch viele neue Gesetzesregelungen erweitern sich kontinuierlich die Aufgaben.

Klassische Aufgaben der Finanzverwaltung sind u.a. Haushaltsplanung, Jahresabschlüsse, Bearbeitung von Steuerangelegenheiten, Zahlungsabwicklung, Vollstreckung. Des Weiteren obliegt dem Bereich die Umsetzung der neuen Regelungen des Umsatzsteuergesetzes im Rahmen der wirtschaftlichen Tätigkeit der Stadt Hennigsdorf. Im Zusammenhang mit der Erweiterung der Digitalisierung von Verwaltungsleistungen (E-Government-Gesetz) ist der Finanzbereich ebenfalls am Umsetzungsprozess zur Einführung der elektronischen Rechnung und Rechnungsbearbeitung beteiligt.

Auf den folgenden Seiten möchten wir Ihnen dieses weite Aufgabenfeld gern näherbringen und Ihnen die Finanzen der Stadt Hennigsdorf so transparent wie möglich darstellen.

Gern stehen Ihnen auch die Mitarbeitenden im Finanzwesen für Ihre Fragen zur Verfügung.

 

Haushaltsplan

Der Haushalt einer Stadt hat vielseitige Aufgaben und ist somit das wichtigste Planungs- und Steuerungsinstrument.    mehr

Jahresabschluss

Mit dem Jahresabschluss erhalten Sie einen Überblickk über die tatsächlichen Verhältnisse der Ertrags-, Finanz- und Vermögenslage der Gemeinde. mehr

E-Rechnung

Weiter Informationen folgen in Kürze. mehr